.
Unterwegs

Winter – Impressionen aus Österreich

Oh, wie ich den Winter mag – besonders, wenn so viel Schnee liegt!

Und deshalb bin ich umso glücklicher, dass ich mich letzte Woche noch kurzfristig dazu entschlossen habe, mit meinen Eltern und den Hundis für ein paar Tage nach Österreich ins Salzburger Land zu fahren.  Ohne Internet ( falls ich mal eines hatte, war ich im dm oder bei Hofer 😉 ) und wie schon geschrieben mit viel Schnee. Wir sind jeden Morgen früh aufgestanden, um schon gegen halb 9 spazieren zu gehen und die frühmorgendliche Stille ohne andere Menschen auf den Spazierwegen zu genießen.

Mittags ging es dann entspannt nach Hause zum Mittag essen, lesen und vielleicht ein bisschen Mittagsschlaf ( eines der schönsten Dinge im Urlaub!) und nachmittags sind wir dann nochmal eine kleine Runde spazieren gegangen. Sowohl für die Bubis – Willi liebt Schnee und wälzt sich auch sehr gerne darin – als auch für uns so wohltuend, an der frischen Luft zu sein und sich lange ohne jeglichen Zeitdruck zu bewegen + unterhalten zu können.

Die Zeit in Österreich hat einfach gut getan und mir einmal mehr gezeigt, wie wohl ich mich in der Natur fühle + wie sehr ich es auch mal genieße, keine festen Termine einhalten zu müssen und mir meinen Tag nach Lust und Laune gestalten zu können. Getankt mit lauter Energie bin ich jetzt wieder bereit für Uni und Co und bin gespannt, was der erste Monat im neuen Jahr so bringen wird!

Nichtsdestotrotz wünsche ich mir auch für zuhause sehnsüchtig etwas Schnee, damit auch hier noch ein bisschen Winterstimmung aufkommt. Kleidungsmäßig bin ich dieses Jahr nämlich bestens ausgestattet und möchte meine dicken Schals und Kuscheljacken nur allzu gerne öfter tragen. Und so gerne ich natürlich auch Sonnenschein und warme Temperaturen mag, genieße ich die verschiedenen Jahreszeiten sehr und freue mich auf jede Einzelne. Und ja: jetzt ist eben gerade der Winter dran!

In diesem Sinne auch ein riesiges Dankeschön an meine liebste Mama, die sich jeden Tag Zeit genommen hat, mich beim Spazieren gehen zu fotografieren & mit der die winterlichen Spaziergänge noch mit guten Gesprächen gefüllt wurden.

Spaziergang im Winter mit traumhafter Kulisse

Flechtfrisur von hinten im Schnee, eine ideale Frisur für Winter - Spaziergänge

 

2 Comments

  • Reply
    Kirsten Humpfer
    10. Januar 2018 at 17:29

    Wow, die Bilder sind wirklich traumhaft schön, ein richtiges Winterparadies! Leider gab und wird es bei uns keinen Schnee mehr geben, wirklich schade aber ich freue mich dennoch auf den Frühling:)

    xx Kirsten

  • Reply
    Dina
    15. Januar 2018 at 19:20

    Snow wow! Wonderful photos!

    https://dinamighty.com/

  • Leave a Reply

    %d Bloggern gefällt das: