.
Allgemein Frühstück Rezepte

Gesundes Frühstück: grüner Frühstückssmoothie!

Gesundes Frühstück: grüner Frühstückssmoothie!

Jetzt im Sommer mag ichs gern erfrischend, gesund + schnell zubereitet. Zur Zeit trinke ich deshalb wieder richtig gerne Smoothies und freue mich immer wieder auf eine neue Kombination. Ich probiere mich immer durch mit all den Zutaten, die ich gerade zuhause habe + so ist auch das Rezept entstanden: ein grüner Frühstückssmoothie!

Wenn ich an grüne Smoothies gedacht habe, war mein erster Impuls ehrlich gesagt: das ist nichts für mich, ich brauche es fruchtig und eher süß. Dabei kommt es natürlich bei den grünen Smoothies einfach auf eine ausgewogene Mischung aus Obst und Gemüse an, wie man es am liebsten mag. Man kann dann mit der Zeit nach Belieben seinen Obstanteil senken und dafür mehr Gemüse verwenden, ich mag aber gerade die ausgeglichene Mischung aus beidem.

Und so gibts in dem grünen Smoothie neben viel Blattspinat auch Banane, Apfel, sättigende Cashews und Cashewmus! und gefrorene Mango. Der leckere Frühstückssmoothie eignet sich perfekt für einen gesunden Tag in den Start oder als gesunden süßen Snack für zwischendurch. Toppen kann man ihn wunderbar mit etwas selbstgemachtem Granola , Kokoschips oder frischem Obst.

Man kann ihn auch super schon am Abend zuvor zubereiten und am nächsten Tag mit ins Büro/ Arbeit nehmen!

Gesundes leckeres Rezept: grüner Smoothie mit Blattspinat und Banane

_________________________________________________________________________________________________________________

für 1 große Smoothie Bowl || Zubereitungszeit: 5-10 min

_________________________________________________________________________________________________________________

du brauchst:
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 40 g Cashews
  • 2 EL Cashewmus oder anderes Nussmus
  • 2 Hand Babyspinat (ca. 50 g)
  • 120 g gefrorene Mango
  • 150-200 ml Wasser
So wird’s gemacht:
  1. Banane schälen + gemeinsam mit dem entkernten, geviertelten Apfel beiseite legen.
  2. In ein Mixgefäß alle Zutaten miteinander mixen, bis alles homogen miteinander vermixt ist. Je nach Cremigkeit etwas mehr oder weniger Flüssigkeit verwenden.
  3. In eine Schüssel füllen und mit frischem Obst, Kokosflocken, selbstgemachtem Kokos Buchweizen Granola und/ oder Toppings nach Wahl garnieren!

Wenn ihr eines meiner Rezepte ausprobiert: verlinkt mich gern @mari.linni , damit ich eure Kreationen nicht verpasse! 🙂

Gesundes Frühstück: grüner Frühstückssmoothie

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: